30. June 2022

Startschuss für Giga-schnelles Internet in Sprendlingen

Am 23. Juni 2022 startete der von vielen Bürgerinnen und Bürgern sehnlich erwartete Ausbau für das Giga-Netz der Zukunft, gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern, der Westenergie sowie der Deutschen Giga Access (DGA). Begonnen wurde mit der bis Oktober 2022 geplanten ersten Phase des Bauvorhabens im Bereich Grolsheim und umfasst die Ausbaugebiete Grolsheim, Aspisheim, Welgesheim und Zotzenheim. Zukünftig werden hier mehr als 470 Haushalte sowie über 20 km Tiefbauarbeiten geplant und final ausgebaut. Laut Manfred Scherer, Bürgermeister der Verbandsgemeinde, ist sogar der Ausbau der gesamten Verbandsgemeinde mit fast 4.300 Gebäuden und über 6.500 Haushalten geplant. Bei diesem Projekt wird auf die Expertise von gleich zwei Gesellschaften der vitronet Gruppe gesetzt: Während die vitronet Projekte GmbH aufgrund ihrer langjährigen Partnerschaft mit Westenergie und DGA vor allem als Generalunternehmerfungiert, wird die Clemens Reuschenbach GmbH mit der baulichen Umsetzung betraut sein. Kommen anfänglich drei Kolonnen für die verschiedenen notwendigen Disziplinen wie z.B. klassischem Tiefbau in der offenen Bauweise sowie der Horizontalspülbohrung zum Einsatz, werden sukzessive bis zu acht Kolonnen eingesetzt.

Weitere Informationen zum Projekt unter https://deutsche-giga-access.de/spatenstich-in-der-verbandsgemeinde-sprendlingen-gensingen/