8. December 2021

Gemeinsame Vertragsunterzeichnung mit der Deutsche Glasfaser

Foto: Von links nach rechts: Harald Wüllenweber (Deutsche Glasfaser), Christoph Lüthe (vitronet Gruppe), Angie Hagemann (Deutsche Glasfaser) und Michael Thum (vitronet Projekte GmbH) nach der Vertragsunterzeichnung

 

Am 24. November hat die Geschäftsführung der vitronet Projekte GmbH gemeinsam mit der Deutsche Glasfaser einen Rahmenvertrag für 2022 unterzeichnet. In Folge dieses Vertrags gilt es innerhalb eines Jahres bundesweit ca. 500 Kilometer Backbone Trassen auszubauen.