14. February 2022

vitronet Gruppe übernimmt Spezialisten Kabel & Tiefbau

  • Etablierter Partner für Zweckverbände, Stadtwerke und Netzbetreiber
  • Erster Standort der Gruppe im Südwesten

Essen, 14. Februar 2022 – Die vitronet Gruppe, der führende Dienstleister im deutschen Markt für Glasfaser- und Energie-Infrastrukturausbau, setzt durch die Übernahme der Kabel & Tiefbau GmbH aus Kehl-Goldscheuer seine ambitionierte Wachstumsstrategie fort. Das 1988 gegründete und in dritter Generation geführte Familienunternehmen ist Spezialist für den Glasfaserausbau, Kabelausbau in Windparks, grabenlose Kabelverlegungen und klassische Tiefbauarbeiten. Als etablierter Partner für Zweckverbände, Stadtwerke und Netzbetreiber ist das Unternehmen überwiegend bei Ausbauprojekten im Schwarzwaldgebiet zwischen Baden-Baden und Freiburg tätig, das als herausfordernd und komplex gilt. Die Kabel & Tiefbau GmbH hat im Geschäftsjahr 2021 einen Gesamtumsatz von rund zwölf Millionen Euro erzielt und 60 Mitarbeiter.

„Das Team der Kabel & Tiefbau verstärkt die Aktivitäten und Präsenz der vitronet Gruppe in Baden-Württemberg. Dank der ausgewiesenen Kompetenzen bei Tiefbau- und Montageleistungen sowie die in Jahrzehnten gewonnene Reputation bei den Partnern können wir unseren Kunden im Südwesten ab sofort mehr Kapazitäten für den beschleunigten Breitbandausbau und den Bereich regenerativer Energien vor Ort bereitstellen. Darüber hinaus bauen wir unser Regionalgeschäft konsequent und effizient aus“, betonte Christoph Lüthe, Geschäftsführer und Chief Sales Officer der vitronet Gruppe.